Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181128 - 1165 Bundesautobahn A3: Fahrzeugbrand

Frankfurt (ots) - (em) Gestern (27. November 2018) hat auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg im Bereich Kelsterbach ein Kleintransporter gebrannt. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

Gegen 14.30 Uhr war der 34-Jährige mit einem IVECO Daily auf der Autobahn unterwegs, als plötzlich der Motor streikte und Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Er manövrierte das Fahrzeug auf den Standstreifen und stieg aus. Kurz darauf stand der Kleintransporter komplett in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

In dem Zeitraum von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr wurde der Bereich auf der Autobahn gesperrt und der Straßenverkehr umgeleitet.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der finanzielle Schaden wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Ermittlungen bezüglich der konkreten Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: