PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

07.05.2021 – 11:02

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 2105607-1-pdnms Neue Betrugsmasche in Eckernförde

Eckernförde (ots)

Eckernförde/Am Freitag, den 24.04.2021 wurde ein 65jähriger Eckernförder Opfer einer Betrugsmasche. Darin wurde er mit einer gefälschten Mail seines Kreditinstitutes aufgefordert, sich, im Rahmen der Einführung einer neuen Software, registrieren zu lassen. Anschließend bekam er von seinem angeblichen Kundenberater einen Anruf, dem es dann gelang, die notwendigen Daten für eine Überweisung zu erlangen. Am nächsten Morgen stellte der 65jährige fest, dass von seinem Konto knapp 5.000,--EUR überwiesen wurden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eckernförde
Weitere Storys aus Eckernförde
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster