Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

06.07.2020 – 07:41

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200706-1-pdnms Ein Verletzter nach Verkehrsunfall in Neumünster

Neumünster (ots)

Am 05.07.2020 gegen 17.25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Roonstraße / Hansaring, hierbei wurde ein 40 jähriger Seat Fahrer leicht verletzt. Ein 54 jähriger VW Passat Fahrer befuhr die Roonstraße aus Richtung Autobahn kommend in Richtung Innenstadt Neumünster. An der Kreuzung Roonstraße / Hansaring wollte der 54 jährige Neumünsteraner nach links in den Hansaring einbiegen und übersah hierbei den 40 jährigen Seat Fahrer, der aus Richtung Innenstadt kommend die Roonstraße stadtauswärts befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, hierbei wurde der 40 jährige Neumünsteraner leicht am linken Arm verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins FEK Neumünster. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8500 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell