Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

04.07.2020 – 14:33

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200704-1-pdnms 260 Motorradfahrer trafen sich in Neumünster

Neumünster (ots)

Aufgrund einer größeren Demonstration am 04.07.2020 um 14.00 Uhr in Hamburg trafen sich 260 Motorradfahrer ab 10.30 Uhr auf dem Gelände der SVG Tankstelle in der Leinestraße in Neumünster. Gegen 12.30 Uhr lief die Abfahrt der Motorradfahrer Richtung Hamburg absolute geordnet ab. Polizeibeamte vom 2. Polizeirevier Neumünster und der Autobahnpolizei Neumünster begleiteten den Einsatz. In 15-Gruppen fuhren die Motorradfahrer über die Südumgehung der B 205 auf die BAB 7. Geplant war ein Zusammenschluss mit einer weiteren 150 Motorräder starken Gruppe im Bereich der Raststätte Holmmoor auf der BAB 7, diese kam jedoch nicht zustande, da sich diese Gruppe von Holmmoor schon zuvor eigenständig auf den Weg nach Hamburg gemacht hatten. Es kam während der gesamten Einsatzzeit zu keinerlei Störungen.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell