PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

08.11.2021 – 14:52

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Mehrere Einbrüche in Eltville-Hattenheim +++ Diebstähle aus Fahrzeugen +++ Dacia Sandero gestohlen +++ In Gartenhütte eingebrochen +++ Fahrerin bei Unfall verletzt +++ Fahrzeug überschlägt sich

Bad Schwalbach (ots)

1. Einbrecher schlagen mehrfach zu, Eltville-Hattenheim, Auweg, Sonntag, 07.11.2021, 00:00 Uhr bis 08:30 Uhr

(fh)In der Nacht zum Sonntag waren Einbrecher in Eltville-Hattenheim am Werk und sind dabei in insgesamt drei Objekte eingebrochen. Am Sonntagmorgen stellte eine Reinigungskraft beim Betreten einer Gaststätte im "Auweg" fest, dass dort eingebrochen worden war. Der oder die Täter verschafften sich über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt zu der Lokalität. Ersten Erkenntnissen zufolge verließen die Unbekannten die Gaststätte ohne Diebesgut. Wie sich später zeigte, hatten es die Täter nicht nur auf die Gaststätte abgesehen. In Unmittelbarer Nähe wurden in derselben Nacht der Weinprobierstand in Hattenheim sowie ein Bücherwagen aufgebrochen. In allen drei Fällen gelang es den Unbekannten nicht, an Geld oder sonstige Güter zu gelangen. Insgesamt entstand ein Sachschaden, der im niedrigen vierstelligen Bereich beziffert wird.

Die Polizeistation Eltville erbittet Hinweise zu den Einbrüchen unter der Telefonnummer (06123) 9090-0.

2. Diebstähle aus geparkten Fahrzeugen

Heidenrod-Nauroth, Mühlstraße, Donnerstag, 04.11.2021, 13:00 Uhr bis Freitag, 05.11.2021, 12:00 Uhr

(fh)Im Zeitraum von Donnerstagmittag bis Freitagmittag stahlen Diebe in der Mühlstraße in Heidenrod-Nauroth mehrere Gegenstände aus zwei geparkten Fahrzeugen. Der oder die Täter begaben sich zu den beiden Pkw der Marke Skoda und entwendeten auf bislang unbekannte Art und Weise Bargeld, eine Sonnenbrille sowie Elektronik- und Kosmetikartikel aus dem Fahrzeuginneren. Im Anschluss gelang den Unbekannten die Flucht.

Die mit dem Sachverhalt betraute Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Schwalbach nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

3. Blauer Dacia gestohlen, Heidenrod-Nauroth, Schönauer Straße, Freitag, 05.11.2021, 02:00 Uhr bis 08:00 Uhr

(fh)In der Nacht zum Freitag kam es in Heidenrod-Nauroth zum Diebstahl eines blauen Dacia Sandero. Am Freitagmorgen stellte der Besitzer den Diebstahl seines Fahrzeugs fest und informierte die Polizei. Der Dacia parkte in der Nacht zuvor vor dem Wohnhaus in der Schönauer Straße. Wie die Täter das Fahrzeug entwenden konnten, ist bislang unklar. Zuletzt war der Pkw mit den amtlichen Kennzeichen "SWA-AD 19" versehen.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 an die Polizeistation Bad Schwalbach zu wenden.

4. Einbruch in Gartenhaus, Niedernhausen, Quarzweg, Dienstag, 02.11.2021, 20:00 Uhr bis Freitag, 05.11.2021, 14:00 Uhr

(aa)Vergangene Woche kam es zwischen Dienstag und Freitag zu einem Einbruch in ein Gartenhaus. Die Täter kletterten zuvor über den Zaun des Anwesens und öffneten gewaltsam die verschlossene Tür der Gartenhütte. Ersten Ermittlungen zufolge wurden keine Gegenstände gestohlen, jedoch kam es an der Gartenhütte zu einem geringen Sachschaden.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 mit der Polizeistation Idstein in Verbindung zu setzen.

5. Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab, Heidenrod-Zorn / Heidenrod-Langschied, Landesstraße 3031, Sonntag, 07.11.2021, 14:00 Uhr

(fh)Am Sonntagnachmittag kam ein Pkw bei Heidenrod-Langschied von der Fahrbahn ab und stieß dabei mit mehreren Bäumen zusammen. Die 18-jährige Fahrerin verletzte sich leicht. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die junge Frau mit ihrem Audi die L 3031 von Heidenrod-Zorn kommend nach Heidenrod-Langschied entlang und kam nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Audi fuhr daraufhin mehrere Meter durch den bewaldeten Bereich und stieß mit mehreren Bäumen zusammen, ehe er letztlich zum Stillstand kam. Die 18-Jährige verletzte sich leicht und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

6. Pkw überschlägt sich, Idstein / Ehrenbach, Kreisstraße 707, Sonntag, 07.11.2021, 12:30 Uhr

(fh)Gestern Mittag ereignete sich auf der Kreisstraße 707 zwischen Idstein und Ehrenbach ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein BMW neben der Fahrbahn überschlug. Gegen 12:30 wurde die Polizei über ein verunfalltes Fahrzeug auf einer Wiese zwischen Idstein und Ehrenbach in Kenntnis gesetzt. Vor Ort konnten die leichtverletzte Fahrerin, eine 19-Jährige aus Glashütten sowie ihre ebenfalls leichtverletzte 15-jährige Mitfahrerin angetroffen werden. Beide hatten sich bereits selbstständig aus dem BMW befreien. Die Heranwachsende und ihre Beifahrerin wurden im weiteren Verlauf in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nach ersten Erkenntnissen befuhr die Glashüttenerin mit dem BMW die Kreisstraße aus Richtung Ehrenbach in Richtung Idstein, verlor dabei aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Kraftfahrzeug und kam daraufhin von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr einen angrenzenden Acker, überschlug sich dabei und kam letztlich zum Stillstand. Insgesamt entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Straße rund um die Unfallstelle komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen