Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

12.08.2020 – 10:13

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 12.08.20

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Pkw kollidiert mit Radlader

Mit einem Teleskopradlader kollidierte gestern Mittag eine 55-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ringgau, die auf der Eschweger Straße in Wehretal-Langenhain unterwegs war. Um 13:01 Uhr fuhr die 55-Jährige in Richtung Hundsrückstraße, wo sie ausgangs einer Rechtskurve mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrspur kam. Dort fuhr sie mit dem Auto gegen die mit Feldsteinen beladene Schaufel des Teleskopradladers. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin leicht verletzt, ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird mit ca. 7000 EUR angegeben.

Wildunfälle

Um 00:05 Uhr befuhr vergangene Nacht ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege die B 27 von Bad Sooden-Allendorf kommend in Richtung Eschwege. In der Gemarkung von Eschwege überquerten mehrere Waschbären die Bundesstraße, wobei zwei der Tiere von dem Auto erfasst wurden. Die Waschbären wurden dadurch getötet; am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

Weitere Unfälle ereigneten sich vergangen Nacht (05:00 Uhr) zwischen Weißenbach und Dudenrode auf der L 3239, wo ein Reh von einem Pkw angefahren wurde und anschließend in den Wald flüchtete. Der Pkw wurde im vorderen rechten Bereich und der Motorhaube beschädigt.

Auf der L 3241 zwischen Weidenhausen und Eschwege kam es, um 05:30 Uhr, ebenfalls zu einem Zusammenstoß mit einem Reh, das dabei tödlich verletzt wurde.

Diebstahl eines E-Scooters

Am gestrigen Dienstag wurde im Schützengraben in Eschwege ein E-Scooter der Marke "Eneway" mit dem Kennzeichen "815 JEC" gestohlen. Der schwarze Elektro-City-Roller war unter einem Carport abgestellt und mittels Spiralschloss gesichert. Die Tat ereignete sich zwischen 11:00 Uhr und 18:30 Uhr. Schaden: 800 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Sachbeschädigung an Pkw

Ein Pkw Renault Kombi, der unter einem Carport in der Lindenstraße in Ringgau-Renda geparkt war, wurde durch Unbekannte auf der gesamten Fahrerseite zerkratzt. Die Tat ereignete sich zwischen dem 08.08.20, 11:30 Uhr und dem 11.08.20, 10:00 Uhr. Der Schaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben. Hinweise: 05653/97660.

Brand einer Grünfläche

Um 16:14 Uhr wurde gestern Nachmittag der Brand einer Grünfläche im Birkenweg in Sontra-Hornel gemeldet, die direkt am Radweg nach Weißenhasel liegt. Die angeforderte örtliche Feuerwehr löschte den Bereich großflächig ab; zur Ursache liegen keine Erkenntnisse vor.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Um 13:29 Uhr befuhr gestern Mittag eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Weißenborn die Leipziger Straße in Walburg. Dabei stieß sie mit dem Heck ihres Fahrzeuges gegen eine Straßenlaterne, wodurch ein Sachschaden von ca. 1000 EUR entstand.

Um 12:13 Uhr befuhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer aus Spangenberg die Hopfelder Straße (L 3147) in Richtung Spangenberger Straße in Hessisch Lichtenau. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Großalmerode war auf der Ludwig-Frölich-Straße in Richtung Hopfelder Straße unterwegs. Beim Abbiegen in die Hopfelder Straße missachtete der 63-Jährige die Vorfahrt des in die Ludwig-Frölich-Straße abbiegenden 78-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 9000 EUR.

Körperverletzung - häusliche Gewalt

Um 22:10 Uhr wurde gestern Abend die Polizei informiert, nachdem es in Hessisch Lichtenau im Zuge einer Trennung zu einer Auseinandersetzung kam, bei der ein 33-Jähriger aus Hessisch Lichtenau seiner Lebensgefährtin mit der Faust ins Gesicht schlug. Beide waren alkoholisiert; gegen den 33-Jährigen wurde eine Wegweisungsverfügung erlassen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege