Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

28.05.2020 – 10:13

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfall

Eschwege (ots)

Polizei Sontra

Vito prallt gegen Streugutbehälter

Um 14:27 Uhr ereignete sich gestern Nachmittag auf der B 400 in der Gemarkung von Herleshausen ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 2500 EUR. Zur Unfallzeit befuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Hohenstein die B 400 in Richtung Breitau. Als er beabsichtigte einen vorausfahrenden Lkw zu überholen, bemerkte er nicht, dass er selbst gerade von einem Mercedes Vito überholt wurde. Dieser wurde von einem 62-Jährigen aus Wedemark gefahren. Um einen seitlichen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 62-Jährige nach links aus, wo der Vito dann auf dem Grünstreifen gegen einen Streugutbehälter prallte. Eine Berührung der beiden Fahrzeuge fand nicht statt; der 62-Jährige blieb unverletzt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege