Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

08.07.2019 – 09:52

Polizei Eschwege

POL-ESW: Fahrradfahrer schwer verletzt

Eschwege (ots)

Um 19:25 Uhr befuhr gestern Abend ein noch unbekannter Motorradfahrer die Hirschberstraße in Großalmerode-Rommerode. Dabei zog der Motorradfahrer einen fahrradfahrenden 39-Jährigen aus Großalmerode mit einem 10 Meter langem Seil hinter sich her. Ausgangs einer Rechtskurve in Höhe der Haus-Nummer 11 fuhr das Fahrrad jedoch geradeaus und prallte gegen eine am Fahrbahnrand aufgestellte Warnbake. Dadurch stürzte der Radfahrer und blieb verletzt auf dem Boden liegen. Der Kradfahrer stieg ab, schnitt das Seil durch und flüchtete von der Unfallstelle. Der 39-Jährige wurde schwer verletzt in das Klinikum nach Kassel gefahren. Das Motorrad soll laut Zeugenaussagen ein Kasseler-(KS) Kennzeichen haben. Sachschaden: 50 EUR. Hinweise nimmt die Polizei in Hessisch Lichtenau unter 05602/93930 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege