Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

11.03.2019 – 11:07

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 11.03.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

12.000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern Vormittag in Kammerbach ereignet hat. Um 11:00 Uhr befuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Sooden-Allendorf die Straße "An der Hufe" in Richtung Kasseler Straße. In einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn mit dem Auto nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit der Außenwand einer Garage. Der Fahrer blieb unverletzt.

Sachbeschädigung durch Feuer

In Meißner-Wellingerode wurde in der Nacht vom 09./10.03.19 ein Feuer an einer Stalltür in der Walrodstraße gemeldet. Am Sonntagmorgen, um 09:45 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte eine Nylongürteltasche, die an der Außenseite der Tür hing, entzündeten, wodurch die Tür und die in der Tasche befindlichen Gartenutensilien beschädigt wurden. Das Feuer erlosch von selbst. Schaden: 500 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege