Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

07.08.2019 – 12:30

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Erstmeldung zu Gasaustritt bei Bauarbeiten

Kassel (ots)

Fuldabrück-Dittershausen:

Am heutigen Mittwochmorgen kam es gegen Viertel vor 11 Uhr im Bereich der Ortslage Dittershausen zu einem Gasaustritt. Dieser wurde nach ersten Erkenntnissen durch Bauarbeiten verursacht, bei denen eine Gasleitung getroffen wurde. Vorsorglich sperrte die Feuerwehr mit Unterstützung einer Streife des Kasseler Polizeireviers Ost daher der Bereich rund um die Schulstraße in einem Radius von etwa 50 Metern ab. Fünf umliegende Häuser wurden sicherheitshalber geräumt.

Aktuell konnte die Gasleitung jedoch ersten Mitteilungen zufolge durch die Feuerwehr abgesperrt und eine Firma zu Reparaturzwecken verständigt werden. Diese ist bereits auf dem Weg dorthin. Über weitergehende Beeinträchtigungen oder gar Verletzungen liegen zurzeit keine weitergehenden Mitteilungen vor.

Marcus Weber Pressestelle 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell