PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

02.08.2021 – 15:16

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Travemünde
Die 132. Travemünder Woche aus Sicht der Polizei

Lübeck (ots)

Die Besucherzahl der diesjährigen Travemünder Woche war bedingt durch die Pandemie und das deutlich kleinere Landprogramm im Vergleich zu den Vor-Corona-Jahren deutlich geringer. Auch wetterbedingt gab es an einigen Tagen durch einzelne Gewitter und einsetzenden Starkregen reduzierte Besucherzahlen. In der Bilanz kann die Travemünder Woche 2021 als ruhig und friedlich bezeichnet werden.

Insgesamt wurden über den Zeitraum der Travemünder Woche 17 (44/2019) Strafanzeigen gefertigt. Bei 11 (30/2019) dieser Anzeigen handelte es sich um sogenannte Rohheitsdelikte, wie zum Beispiel Körperverletzungen. Es wurden 19 (44/2019) Platzverweise ausgesprochen.

Auch aus Sicht der Wasserschutzpolizei Lübeck verlief die Travemünder Woche ohne besondere Vorkommnisse und wasserschutzpolizeilichen Lagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Jarina Freericks
Telefon: 0451/131-2006
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck