PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

26.07.2021 – 10:43

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Ratzeburg (ots)

26. Juli 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg - 23.07.2021 - Geesthacht

Am 23.07.2021 kam es in der Berliner Straße in Geesthacht zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person leicht verletzt wurde. Die Verursacherin war alkoholisiert.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr gegen 19:45 Uhr eine 67-jährige Opelfahrerin aus Geesthacht die Berliner Straße in Richtung Lauenburg. Vor ihr musste ein 83- jähriger Mercedesfahrer aus Geesthacht verkehrsbedingt abbremsen. Die 67- Jährige fuhr auf den Mercedes auf. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Hinweise auf Alkoholeinfluss bei der 67-jährigen Geesthachterin fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,07 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Ein 7-jähriges Mädchen, die im Opel mitfuhr wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Die Unfallverursacherin wird sich wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung infolge des Genusses alkoholischer Getränke und des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg