Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

06.06.2019 – 13:15

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Aufgesprengter Zigarettenautomat

Ratzeburg (ots)

Reinbek

Am 06.06.2019, gegen 00.30 Uhr, meldeten Zeugen, dass in der Königsberger Straße in Reinbek soeben ein Zigarettenautomat aufgesprengt worden sein soll.

Die Polizei Reinbek war schnell vor Ort. Die Beamten stellten einen erheblich beschädigten Automaten fest. Der/die Täter hatten offensichtlich versucht, den Automaten mit sog. Polenböllern zu sprengen. Ob tatsächlich Zigaretten entwendet wurden, steht noch nicht fest. An dem Automaten entstand ein Sachschaden von ca. 2.500, Euro

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte in Tatortnähe ein polizeilich bekannter 15-jähriger Jugendlicher aus Reinbek angetroffen werden. Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurden Polenböller aufgefunden, die dem Jugendlichen gehören. Ob die aufgefundenen Polenböller auch der Automatensprengung zugeordnet werden können, musst noch geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg