Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

15.05.2019 – 13:25

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Wohnungseinbruchdiebstahl: Wer erkennt sein Stehlgut wieder?

POL-RZ: Wohnungseinbruchdiebstahl: Wer erkennt sein Stehlgut wieder?
  • Bild-Infos
  • Download

Ratzeburg (ots)

14. Mai 2019 | Kreis Stormarn - Siek / Ahrensburg

Wie berichtet, wurden am 10.03.2019, zwei Personen nach einem Einbruch in ein Sieker Einfamilienhaus festgenommen. Die Beschuldigten konnten in unmittelbarer Nähe in ihrem Fahrzeug angetroffen und festgenommen werden. Das aus dem Haus stammende Stehlgut wurde damals sichergestellt.

Im Verlauf der noch andauernden Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Ahrensburg wurden die Wohnungen und das Fahrzeug der zwei Tatverdächtigen durchsucht. Dabei wurden weitere Gegenstände sichergestellt, welche möglicherweise aus weiteren Straftaten stammen könnten.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu den hier gezeigten Gegenständen machen?

Zeugen / Besitzer melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Ahrensburg unter der Tel. 04102/809-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg