Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

25.02.2020 – 11:23

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbrüche in Biedenkopf und Wehrda

Marburg-Biedenkopf (ots)

Biedenkopf - Beute: ein fast leeres Sparschwein

Beim Einbruch in eine Praxis in der Adelsbachstraße erbeutete der Täter ein erst am Vortag geleertes und daher bis auf wenige Münzen fast leeres Sparschwein. Die Tat war in der Nacht von Montag auf Dienstag, 25. Februar. Nach erfolglosen Hebelversuchen, drang der Täter durch die erst eingeworfene und dann geöffnete Fensterscheibe ein. Dazu benutzte er einen Abfallbehälter als Steighilfe. Der Sachschaden dürfte damit den Wert der Beute deutlich übersteigen. Wer hat die Kletterpartie gesehen? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Wehrda - Kellereinbrüche im Huteweg

Eine Werkzeugkiste mit diversen Werkzeugen und einen Reisekoffer sowie diverse Autokleinteile stahl ein Einbrecher aus Kellern eines Mehrfamilienhauses im Huteweg. Der Wert der Beute beträgt insgesamt mehrere Hundert Euro. Wer hat zur Tatzeit zwischen 22 Uhr am Montag und 07.15 Uhr am Dienstag, 25. Februar, im Huteweg jemanden mit Koffer und/oder Werkzeugkiste beobachtet? Wem sind eventuell fremde oder sonstige verdächtige Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise auch zu diesem Einbruch bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf