Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

29.01.2020 – 12:55

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Sattelzug zieht nach links - Golf beschädigt - Zeugen gesucht;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Sattelzug zieht nach links - Golf beschädigt - Zeugen gesucht

Weimar/Lahn - B 3: Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am Montagabend, 27. Januar, um 19.10 Uhr, auf der Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Gießen. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr nach der Kollision weiter, konnte aber mittlerweile ermittelt werden. Der Vorfall ereignete sich mehrere hundert Meter vor der Abfahrt Weimar -Nord. Eine Golf-Fahrerin war auf der linken von zwei möglichen Fahrspuren unterwegs. Der Lkw-Fahrer war auf der rechten Fahrspur unterwegs und scherte mit seinem Sattelzug nach links aus. Trotz einer Gefahrenbremsung der Frau touchierte der Sattelzug den schwarzen Golf. Die Fahrerin betätigte mehrfach vergeblich die Lichthupe, um den Brummifahrer auf die Kollision hinzuweisen. Die Polizei sucht Zeugen für das Unfallgeschehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf