Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

28.01.2020 – 11:35

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Außenfassade besprüht;Flott unterwegs - Konsequenzen folgen sofort;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Außenfassade besprüht

Dautphetal-Dautphe: Rosafarbene Schriftzüge ohne politischen Inhalt sprühte ein Unbekannter zwischen Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr und Montag, 27. Januar, 12.30 Uhr, an die Außenfassade eines Gebäudes in der Straße "Am Berg". Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950, entgegen.

Flott unterwegs - Konsequenzen folgen sofort

Stadtallendorf: Man kann natürlich auch um eine Kontrolle betteln. Dies tat ein Autofahrer offenbar am Montagabend, 27. Januar, in der Innenstadt. Der junge Mann war mit seinem Pkw recht schnell unterwegs und fiel so einer Polizeistreife auf. Bei der anschließenden Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Drogen. Der Fahrer lehnte einen Vortest ab. Das änderte allerdings nichts daran, dass er zur Blutprobe mit auf der Polizeiwache musste.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell