Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

05.06.2019 – 09:49

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Auto gegen Baum - Fahrer schwer verletzt;Fiesta angefahren- Zeugen gesucht;

POL-MR: Auto gegen Baum - Fahrer schwer verletzt;Fiesta angefahren- Zeugen gesucht;
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg-Biedenkopf (ots)

Auto gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Göttingen/Cölbe- B 62: Schwere Verletzungen erlitt ein älterer Autofahrer am Mittwochmorgen, 5. Juni bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62. Der Senior war mit seinem Daihatsu gegen 5.50 Uhr von Göttingen in Richtung Cölbe unterwegs. In Höhe des Parkplatzes kam der Mann mit seinem Wagen aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, durchfuhr eine Böschung und krachte abseits der Straße gegen eine Eiche. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Vor Ort waren ein Notarzt- und Rettungswagen im Einsatz. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung in die Uni-Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Eine Sperrung der Bundesstraße war nicht erforderlich. Ein Foto des beschädigten Wagens steht als Download unter www.polizeipresse.de (Blaulicht/Marburg-Biedenkopf) bereit.

Fiesta angefahren- Zeugen gesucht

Marburg-Wehrda: Bei einem missglückten Parkmanöver verursachte ein Autofahrer am Sonntag, 2. Juli einen Schaden von 1500 Euro. Der Unfall ereignete sich zwischen 1 und 10.30 Uhr vor einem Wohnhaus im Sachsenring 21. Der Unbekannte krachte vorne links gegen einen grauen Ford Fiesta und kümmerte sich offenbar nicht weiter um das Geschehen. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell