PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

28.09.2020 – 13:13

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Von Fahrbahn abgekommen + nach Unfallflucht im Hessenring - silberner Kombi gesucht + Mit Alkohol und ohne Führerschein am Steuer + Opel überschlägt sich

Friedberg (ots)

+++

*Bad Nauheim: Von Fahrbahn abgekommen

Glück im Unglück hatte am Samstagabend (26.09.2020) ein 19-jähriger Golf-Fahrer aus Friedberg. Gegen 21.45 Uhr war der junge Mann auf der Zanderstraße unterwegs aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Süden. In Höhe des Diakoniewerks kam der VW bei regennasser Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt; Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Der Golf musste abgeschleppt werden.

+++

*Karben: nach Unfallflucht im Hessenring - silberner Kombi gesucht

In der Nacht zu Sonntag (27.09.2020) beschädigte ein vorbeifahrender, silberner Kombi mit tschechischen Kennzeichen im Groß-Karbener Hessenring einen in Höhe der einstelligen Hausnummern parkenden, schwarzen Audi. Gegen 0.30 Uhr war der Kombi mangels genügenden Seitenabstands am linken Außenspiegel des A1 hängen geblieben, sodass dieser brach. Zeugen beobachteten kurz darauf, wie die nicht näher beschriebenen Fahrzeuginsassen anhielten, um den Schaden in Augenschein zu nehmen. Schließlich war der ausländische PKW jedoch weitergefahren, ohne sich um die Schadenregulierung zu bemühen. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101/54600.

+++

*Altenstadt: Mit Alkohol und ohne Führerschein am Steuer

Da er die Verkehrsinsel in Höhe der Altenstädter Aral-Tankstelle gegen 2 Uhr überfahren und dabei neben den dortigen Verkehrsschildern auch seinen weißen VW-Bus nicht unerheblich beschädigt hatte, entschloss sich in der Nacht zu Sonntag dessen Fahrer dazu, das Auto abzustellen und kurzerhand zu Fuß weiterzugehen. Polizeibeamte griffen einen 40-Jährigen aus Nidderau wenig später in der Nähe auf. Den PKW-Schlüssel hatte er bei sich. Mit deutlich über 2 Promille musste er die Beamten zwecks Blutentnahme zur Dienststelle begleiten. Der Mann ist derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

+++

*Büdingen/L3193: Opel überschlägt sich

Am Sonntagnachmittag kam es auf der L3193 zwischen Bindsachsen und Büdingen gegen 13.30 Uhr zu einem Alleinunfall, in dessen Rahmen ein 85-jähriger Mann aus Kefenrod schwer verletzt wurde. Kurz nach der Einmündung nach Dudenrod war der graue Opel in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Rettungskräfte brachten den Senior in ein Krankenhaus. Der stark beschädigte PKW wurde abgeschleppt.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau