Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

27.03.2020 – 08:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Ober-Mörlen: +++ Offenbar Gefahrgut ausgetreten (Folgemeldung) +++

Friedberg (ots)

>Ober-Mörlen: Offenbar Gefahrgut ausgetreten (Folgemeldung)

Nachdem am heutigen Morgen in einer Halle auf dem Betriebsgelände etwa 20 Liter einer stark ätzenden Flüssigkeit ausgetreten waren, wurde der Gefahrstoff mittlerweile durch Feuerwehrkräfte aufgenommen und die Halle gelüftet.

Anwohner wurden nicht gefährdet.

Nach aktuellem Kenntnisstand gab es keine Verletzten.

+++ Der Hinweis, Türen und Fenster geschlossen zu halten, erfolgte vorsorglich und wird hiermit aufgehoben +++

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

+++

>Ober-Mörlen: Erstmeldung +++ Offenbar Gefahrgut ausgetreten +++

Bei einer Firma in der Siemensstraße in Ober-Mörlen ist offenbar Gefahrgut ausgetreten. Feuerwehr und Polizei befinden sich derzeit im Einsatz.

+++Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten+++

Näheres ist bislang nicht bekannt.

Es wird nachberichtet.

+++

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau