Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

23.01.2020 – 12:47

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Zeugen gesucht: Unfallflucht in Offenbach! Wer hatte "Grün" in Seligenstadt? Über Fuß gefahren in Hanau!

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Unfallflucht mit erheblichen Beschädigungen - Offenbach

(mm) Ein in der Vilbeler Straße, in Höhe der Hausnummern 3-5, abgestellter schwarzer Polo ist von einem Unbekannten zwischen Montag, 21 Uhr und Dienstag, 6.40 Uhr, beschädigt worden. Der Unfallverursacher war mit seinem Fahrzeug vorne links gegen den Kotflügel des Volkswagens gefahren, sodass dieser stark eingedellt wurde und sich die Motorhaube verzog. Ohne sich um den Schaden von zirka 2.500 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub. Nun ermittelt die Unfallfluchtgruppe und bittet Zeugen, die etwas mitbekommen haben, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

2. Wer hatte "Grün"? - Seligenstadt

(as) Am Mittwochmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem beide Unfallbeteiligten angeben "Grün" gehabt zu haben. Gegen 7.45 Uhr befuhr ein 56-Jähriger mit seinem grauen Toyota Avensis die Bahnhofstraße und eine 34-Jährige mit ihrem grauen Fiat 500 Abarth die Babenhäuser Straße. Im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Babenhäuser Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten geben an Grünlicht gehabt zu haben. Die Fiat-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von circa 3.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 06182 8930-0 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

1. Auto fuhr über Fuß einer Schülerin - Hanau

(mm) Ein unbekannter Autofahrer ist am Dienstagmorgen in der Leipziger Straße einer Schülerin über den rechten Fuß gefahren. Die 16-Jährige hatte zwischen 8 und 8.30 Uhr die Straße in Höhe der Hausnummer 76 queren wollen. Just in diesem Moment sei dann ein dunkelfarbener Personenwagen ihr mit dem Hinterreifen über den Fuß gefahren. Der Pkw-Fahrer setzte ohne anzuhalten seine Fahrt stadtauswärts fort. Unfallzeugen und der unbekannte Autofahrer mögen sich bitte bei der Polizeistation Großauheim in der Sandgasse 28 oder unter der Rufnummer 06181 9597-0 melden.

Offenbach, 23.01.2020, Pressestelle, Michael Malkmus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell