PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

29.07.2021 – 16:20

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Vogelsbergkreis

Osthessen (ots)

Verkehrsmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Vogelsbergkreis

1. HEF

Verkehrsunfallflucht

Bad Hersfeld - Am späten Mittwochabend (28.07.), gegen 23:50 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Großsröhrsdorf die B 324 von Bad Hersfeld in Richtung Neuenstein. In einer Rechtskurve vor dem Abzweig Heenes kam ihm ein Lkw entgegen, der zu weit links fuhr, so dass es zur seitlichen Berührung der Außenspiegel kam. Dabei wurden an dem Lkw des 58-Jährigen der linke Außenspiegel sowie das linke Seitenteil beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt circa 2000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 066621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Polizeistation Bad Hersfeld

2. VB

Beleuchtungsmast beschädigt

Feldatal - In der Zeit von Montag (19.07.) bis Dienstag (20.07.) wurde ein in Windhausen befindlicher Beleuchtungsmast beschädigt. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer kam vermutlich beim Abbiegen nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte den dort stehenden Mast. Ohne sich um den entstanden Sachschaden in Höhe von etwa 1.800 Euro zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Auffahrunfall

Berfa - Am Dienstagnachmittag (27.07.), gegen 14:30 Uhr, befuhren eine 54-jährige Ford-Focus-Fahrerin sowie ein 22-jähriger VW-Lupo-Fahrer die Landesstraße 3157 von Berfa kommend in Richtung Alsfeld. In Höhe der Unfallstelle kam ihnen im dortigen Kurvenbereich ein heller Pkw entgegen. Der bisher unbekannte, entgegenkommende Fahrzeugführer schnitt die Kurve, sodass die 54-Jährige ihren Pkw bis zum Stillstand abbremsen musste. Der hinter ihr fahrende 22-Jährige bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Polizeistation Alsfeld

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen