PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

26.02.2021 – 15:25

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Nach versuchter Sprengung von Geldautomaten - Tatkleidung gesucht! Polizei bittet um Mithilfe!

Vogelsbergkreis (ots)

Nach versuchter Sprengung von Geldautomaten - Tatkleidung gesucht! Polizei bittet um Mithilfe!

Bezug: Pressemitteilung / Erstmeldung des HLKA vom 25.02.21, gemeinsame PM der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und des HLKA vom 26.02.21

Wiesbaden / Lauterbach - Nach der versuchten Sprengung eines Geldautomaten in einer Bankfiliale in Lauterbach-Maar in der Nacht zum Donnerstag (25.02.), flüchtete einer der Täter zunächst zu Fuß von der Hauptstraße in Richtung Steinweg und entledigte sich vor der Festnahme seiner Kleidung.

Die Polizei sucht nun eine blaue Latzhose und eine schwarze Sturmhaube.

Es ist nicht auszuschließen, dass der Tatverdächtige diese Kleidungsstücke in einer Mülltonne, einem Garten / Gebüsch oder woanders entsorgt hat.

Hinweise nimmt die Polizeistation Lauterbach unter 06641/971-0 oder das Hessische Landeskriminalamt unter 0611/83-8300 entgegen.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Hessisches Landeskriminalamt

Virginie Wegner Telefon: 0611/83-8310 E-Mail: pressestelle.hlka@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen