Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

04.10.2019 – 11:59

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Randalierer - Automatenaufbruch - Diebstahl - Unfall

Hersfeld-Rotenburg (ots)

Randale in Sporthalle - Feuerlöscher versprüht

Rotenburg - Am Dienstag (01.10.), in der Zeit von 16:40 Uhr bis 22:30 Uhr, versprühten unbekannte Täter einen Feuerlöscher in einer Sporthalle im Breitinger Kirchweg. Des Weiteren warfen die Täter mehrere Turnschuhe gegen die Decke und beschädigten dort zwei Styroporplatten. Es entstand ein Sachschaden von circa 3.000 Euro.

Parkscheinautomat aufgebrochen

Bad Hersfeld - In der Nacht von Dienstag (01.10.) auf Mittwoch (02.10.) versuchten unbekannte Täter, einen Parkscheinautomaten am Bahnhofsvorplatz aufzubrechen. Hierzu legten die Täter einen Gurt oder ein Seil um den Automaten und versuchten diesen, vermutlich mit einem Fahrzeug abzureißen. Und zu entwenden. Dies gelang augenscheinlich jedoch nicht. Die Täter flüchteten dann in unbekannte Richtung. Der Automat wurde durch die Aktion jedoch erheblich beschädigt. Der etwaige Schaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

Fahrradteile gestohlen

Philippsthal - Am Montag (30.09.), in der Zeit von 13:15 Uhr bis 20:25 Uhr, stahlen Unbekannte zwei Reifen von einem Fahrrad, welches in der Straße "Am Zollhaus" abgestellt war. Die Geschädigte hatte dies an einem sich dort befindlichen Zaun angeschlossen und bemerkte bei ihrer Rückkehr den Verlust. Es entstand ein Schaden von circa 50 Euro.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Schenklengsfeld - Am Donnerstag (03.10.), gegen 19:25 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Eiterfeld die L 3172 von Ransbach in Richtung Schenklengsfeld, als aus einem Gebüsch plötzlich ein Reh die Straße überquerte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verstarb, am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen