Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

10.03.2020 – 14:29

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Gegen zwei geparkte PKWs gefahren

POL-MI: Gegen zwei geparkte PKWs gefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Preußisch Oldendorf (ots)

Am Montagabend wurden die Einsatzkräfte nach Bad Holzhausen in die Straße "Kleiner Garten" gerufen. Hier hatte sich zuvor ein Verkehrsunfall mit einem flüchtigen Fahrzeugführer ereignet.

Nach Ankunft am Unfallort berichteten Zeugen den Beamten, dass sie gegen 19.50 Uhr einen lauten Knall auf der Straße gehört hätten. Bei einem Blick aus dem Fenster, habe man einen Mercedes feststellen können, der zwischenzeitlich auf einem Busch gestanden habe. Dieser Wagen, so eine Zeugin, sei erheblich an der Front beschädigt gewesen und anschließend zur Wittekindstraße davongefahren.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der besagte Mercedes beim Ausparken vom gegenüberliegenden Parkplatz mit einem abgestellten Opel kollidiert war und diesen auf einen Seat geschoben hatte. Dabei geriet der Opel außerdem gegen eine Hauswand sowie die daran befestigten Briefkästen. Als der zu dieser Zeit noch unbekannte Fahrzeugführer wieder zurücksetzte, kam er auf der besagten Rabatte zum Stehen und entfernte sich von dort.

Da die aufmerksame Beobachterin sich das Kennzeichen notiert hatte, konnte die Halteranschrift in Preußisch Oldendorf von einer Streife aufgesucht werden. Den Führerschein des mutmaßlichen Unfallverursachers (92) stellten die Einsatzkräfte sicher. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen wird der Schaden von den Beamten auf über 25.000 Euro eingeschätzt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell