Das könnte Sie auch interessieren:

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

22.03.2019 – 09:00

Polizei Hagen

POL-HA: Ehepaar vertreibt Einbrecher

Hagen (ots)

Am Donnerstag beobachtete ein Ehepaar um 21.00 Uhr einen Mann, der sich zunächst auf ihr Grundstück in der Poststraße begab. Der Mann durchquerte den Vorgarten und schaute in ein Fenster. Dann wandte sich der Unbekannte der Hauseingangstür zu und zog sich Handschuhe an. Als das Ehepaar sich bemerkbar machte, flüchtete der mutmaßliche Einbrecher in unbekannte Richtung. Der Verdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann war dunkel gekleidet, hatte eine dunkle Kurzhaarfrisur und trug einen Oberlippenbart. Auf seiner Hose war ein heller Aufdruck mit der Bezeichnung "Air" zu erkennen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen