Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

21.01.2020 – 09:15

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Tipps der Polizei zu den aktuellen Neuerungen im Straßenverkehrsrecht

Minden-Lübbecke (ots)

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke bieten auch in diesem Jahr wieder Termine für die bekannte Seminarreihe "Alte Hasen - Neue Regeln" an. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt bei den aktuellen Neuerungen im Straßenverkehrsrecht.

In erster Linie ist das Seminar für den Personenkreis gedacht, der schon vor Jahren die Führerscheinprüfung abgelegt hat, wobei der Besitz des Führerscheins keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung darstellt. Eine Altersgrenze besteht nicht, wobei die meisten Teilnehmer bisher der Altersgruppe 50+ zugeordnet werden konnten.

Los geht es am Dienstag, 28. Januar, um 14 Uhr. Weitere Termine sind am Mittwoch, 5. Februar, um 10 Uhr und 14 Uhr. Am Montag, den 23. März, referieren unsere Verkehrsspezialisten um 14 Uhr. Der Veranstaltungsort ist jeweils die Biologische Station Minden, Nordholz 5.

Da die Teilnehmerplätze sehr begehrt aber auch begrenzt sind, bittet die Polizei um eine möglichst frühzeitige Anmeldung innerhalb der Bürozeit unter der Telefonnummer(0571) 8866-5020.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Internetseite der Polizei unter minden-luebbecke.polizei.nrw

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell