Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

25.01.2019 – 14:09

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Diebe entwenden Akkuschrauber aus Renault

Porta Westfalica (ots)

Unbekannte Täter haben am Mittwoch in Hausberge in der Hauptstraße 7 einen Kleintransporter aufgebrochen und dabei einen hochwertigen Akkuschrauber entwendet.

Gegen 16 Uhr stellte ein 57-jähriger Mann den roten Renault "Trafic" in die Einfahrt zwischen der Kirche und Bergklause ab. Als der Mann gegen 19.30 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass sich Unbekannte über eine eingeschlagene Heckscheibe Zugang zum Kleintransporter verschafft hatten. Dabei entwendeten die Diebe einen Akkuschrauber samt Zubehör aus dem Kraftfahrzeug.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Minden-Lübbecke unter (0571) 8866-0 entgegen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung