Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

15.03.2019 – 14:12

Polizei Steinfurt

POL-ST: Lotte, Verkehrsunfall

Lotte (ots)

Auf der Ibbenbürener Straße (L 501) hat sich am Freitagvormittag (16.03.2019) ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 10.40 Uhr fuhr eine 79-jährige Autofahrerin aus Westerkappeln in Richtung Lotte. Etwa in Höhe Hausnummer 9 fuhr die Frau mit ihrem Fahrzeug aus unbekannten Gründen hinten auf den Anhänger eines Traktorgespanns auf. Dieses wurde von einem 53-jährigen Mann aus Lotte gefahren. Die 79-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Ihr Auto wurde vollkommen beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt. Die Schäden am Traktorgespann, insbesondere am Anhänger, werden auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt