Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

28.05.2020 – 11:09

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Radfahrerin weicht Auto aus und verletzt sich

Recklinghausen (ots)

Am Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 17-jährige Fahrschülerin aus Marl mit ihrem 56-jährigen Fahrlehrer aus Gelsenkirchen auf dem Loemühlenweg. Das Auto scherte aus, um eine Fußgängerin zu überholen. Auf der verengten Fahrbahn fuhr in der entgegengesetzten Richtung eine 48-jährige Fahrradfahrerin aus Gelsenkirchen. Sie war in einer Gruppe aus insgesamt vier Radfahrern unterwegs. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei verletzte sie sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen