Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

22.01.2020 – 15:36

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Leichtmotorradfahrer muss ausweichen und stürzt - Autofahrer fährt weiter

Recklinghausen (ots)

Bei einem Unfall mit seinem 125-er Motorrad ist am Mittwoch um 12.30 h ein 17-jähriger Oer-Erkenschwicker verletzt worden. Er war auf der Recklinghäuser Straße unterwegs, als ihm in der Nähe des Westfeldwegs in einer Linkskurve ein dunkler Pkw, vermutlich ein Kombi, entgegenkam. Der Biker musste ausweichen und geriet auf den Grünstreifen. Bei dem anschließenden Sturz verletzte sich der 17-Jährige leicht. Das entgegenkommende Auto fuhr weiter. Eine Autofahrerin, die hinter dem Motorrad unterwegs war, hielt mit ihrem Mazda an und bot ihre Hilfe an. Die Frau könnte den Unfall beobachtet haben und wird gebeten, sich als Zeugin zu melden. Andere Zeugen, die etwas zu dem Auto, das weitergefahren ist, sagen können, sollen sich ebenfalls beim Verkehrskommissariat in Herten melden (0800 2361 111).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Recklinghausen
Weitere Meldungen aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen