Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0823 --Mann zeigt Hitlergruß--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen-Neustadt, OT Huckelriede, Buntentorsteinweg
Zeit: 	07.11.2021, 03:40 Uhr

Ein 56-jähriger Mann rief in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einer Auseinandersetzung in einer Straßenbahn in der Neustadt "Sieg Heil" und zeigte den Hitlergruß.

Gegen 03:40 Uhr wurden Einsatzkräfte in den Buntentorsteinweg gerufen, weil es dort in einer Straßenbahn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein sollte. Vor Ort gaben mehrere Zeugen an, dass der 56-Jährige zuvor Streit mit zwei weiteren Männern gehabt haben sollte. Dabei soll er auch versucht haben, einen der beiden zu schlagen. Im Zuge dieser Auseinandersetzung habe er mehrfach "Sieg Heil" gerufen und den Hitlergruß gezeigt. Die Einsatzkräfte fertigten eine Anzeige wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 18.05.2022 – 01:00

    Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit"

    Osnabrück (ots) - Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit" Svenja Schulze: "Hungersnöte, weil Putin Hunger als Waffe einsetzt" - Hoffnung auf Zusammenrücken der G 7 Osnabrück. Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen globalen Anti-Hunger-Pakt angekündigt, der auf dem G-7-Entwicklungsministertreffen ...

  • 18.05.2022 – 01:00

    DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen

    Osnabrück (ots) - DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen Vorstandsmitglied Körzell fordert Offensive für ökologischen und digitalen Wandel Osnabrück. Angesichts der Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine und die hohe Inflation mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund, Zukunftsaufgaben dürften nicht in Vergessenheit geraten. ...

  • 17.05.2022 – 23:14

    YPO ernennt Dharsono Hartono zum Preisträger des Global Impact Award 2022

    New York (ots/PRNewswire) - Heute gab YPO, die globale Gemeinschaft von mehr als 30.000 Führungskräften in 142 Ländern, bekannt, dass Dharsono Hartono, CEO von PT Rimba Makmur Utama (RMU), der Empfänger des Global Impact Award 2022 der Organisation ist. PT Rimba Makmur Utama verwaltet The Katingan Mentaya Project, das sich für die Verringerung der Entwaldung und ...

Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
  • 07.11.2021 – 11:22

    POL-HB: Nr.: 0822 --Frau in der Innenstadt ausgeraubt--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Obernstraße Zeit: 06.11.2021, 12:05 Uhr Eine Frau wurde am Samstagmittag in der Innenstadt von zwei Männern beraubt. Sie stießen sie in eine Straßenbahn, entwendeten Bargeld und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen. Die 74-Jährige wollte gegen 12:05 Uhr gerade mit ihrem Rollator in der Obernstraße in eine Straßenbahn einsteigen, als die Männer zunächst vorgaben ...

  • 07.11.2021 – 10:24

    POL-HB: Nr.: 0821 --Sachbeschädigung an Parteibüro--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, OT Alte Neustadt, Am Neuen Markt Zeit: 05.11.2021, 22:20 Uhr Ein unbekannter Mann beschädigte am späten Freitagabend eine Fensterscheibe eines Parteibüros der SPD. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 22:20 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Mann die Scheibe des Parteibüros Am Neuen Markt mit einem Stein einwarf. Anschließend rannte ...

  • 07.11.2021 – 10:03

    POL-HB: Nr.: 0820 --Tankstelle ausgeraubt--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Schwachhausen, OT Bürgerpark, Hollerallee Zeit: 05.11.2021, 23:00 Uhr Am späten Freitagabend raubten drei unbekannte Täter eine Tankstelle in Schwachhausen aus. Anschließend flüchteten sie. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 23:00 Uhr betraten drei maskierte Männer den Verkaufsraum der Tankstelle in der Hollerallee. Einer von ihnen hatte ein Messer dabei. Sie gingen schnell hinter den ...