PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

01.06.2021 – 12:15

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0413 --Langer Stau nach Unfall--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen-Autobahn 1, Anschlussstelle Arsten
Zeit: 	31.05.2021, 15:40 Uhr

Am Montag fuhr ein 32-Jähriger mit einem Betonmischer auf der A1 an der Anschlussstelle Arsten auf einen Sattelzug auf. Der 32 Jahre alte Mann verletzte sich bei dem Unfall leicht. Infolge des Unfalls bildete sich ein 12 Kilometer langer Stau und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Gegen 15:40 Uhr war der Betonmischfahrer auf der A1 in Richtung Osnabrück unterwegs. Vor ihm fuhr ein 28-Jähriger mit einem LKW. Aufgrund eines Stauendes musste der LKW-Fahrer abbremsen. Nach ersten Erkenntnissen übersah der Betonmischfahrer das Ende des Staus, der Versuch auszuweichen misslang und er fuhr dem Sattelzug hinten auf. Bei dem Unfall verletzte sich der 32 Jahre alte Mann leicht, er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Sein Betonmischer musste abgeschleppt werden. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Auch Betriebsstoffe liefen aus, sodass die Räumungs- und Bergungsarbeiten umfangreich waren und die Fahrbahn bis in den Abend gesperrt wurde. Infolgedessen staute sich der Verkehr circa 12 Kilometer weit, bis nach Oyten. Es entstand ein Sachschaden von circa 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen