Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

06.03.2020 – 12:42

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0161 --Polizei fasst Räuber--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Walle, Nordstraße
Zeit: 	05.03.2020, 18:15 Uhr 

Vier Jugendliche raubten einer 28-jährigen Frau in einer Straßenbahn in Walle die Handtasche und rannten davon. Durch umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen stellten Einsatzkräfte der Polizei Bremen die Räuber in der Nähe.

Die 28-Jährige saß in der Straßenbahn und hatte ihre Handtasche neben sich auf einem Sitz abgestellt. An einer Haltestelle stiegen die vier Jugendlichen im Alter von 14,15,16 und 17 Jahren zu und umringten die Frau. Bevor die vier Jugendlichen an der nächsten Haltestelle ausstiegen, stahl einer von ihnen die Handtasche. Die Frau versuchte noch, diese festzuhalten, stürzte dabei und verletze sich leicht. Die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei Bremen stellten die vier Räuber in der Nähe der Haltestelle.

Sie erwarten jetzt Anzeigen wegen Raubes, die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Die vier Jugendlichen wurden dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen