Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

05.07.2019 – 08:43

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle & Fahrraddiebstahl

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Reinsberg: Unfall mit Sachschaden

Rund 7500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstagabend, gegen 21:45 Uhr in der Heroltstraße. Ein 56 Jahre alter Daimler-Fahrer übersah an der Ausfahrt des Friedhofs den Pkw eines 26-jährigen VW-Fahrers, der die Heroltstraße entlang fuhr. Es blieb zum Glück beim Blechschaden, verletzt wurde niemand.

Obersontheim: Wildunfall

Ein 21 Jahre alter Mazda-Fahrer kollidierte in der Nacht zum Freitag, kurz vor 1:30 Uhr, auf der Landesstraße 1060 zwischen Obersontheim und Schwäbisch Hall mit einem Reh. Hierbei entstanden rund 4000 Euro Sachschaden.

Crailsheim: Unfall mit verletzter Person

Ein 80 Jahre alter Kia-Fahrer missachtete am Donnerstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr die Vorfahrt eines 24-jährigen Skoda-Fahrers. Beim Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen wurde der Skoda-Fahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9500 Euro geschätzt.

Crailsheim: Fahrraddiebstahl

Zwischen 7:45 Uhr und 15:20 Uhr wurde am Donnerstag ein rot-schwarzes Mountainbike der Marke Scott Aspect entwendet. Das Fahrrad war mit einem Spiralschloss an einen Bauzaun beim Albert-Schweitzer-Gymnasium angekettet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Telefonnummer 07951 4800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell