Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

20.11.2019 – 11:20

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0740--Wettbüro überfallen - Zeugenaufruf--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Findorff, Hemmstraße
Zeit: 	19.11.19, 23 Uhr 

Am Dienstag gegen 23 Uhr überfiel ein maskierter Täter ein Wettbüro an der Hemmstraße in Findorff. Dabei erbeutete er Bargeld und flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unbekannte betrat kurz vor Ladenschluss das Büro und bedrohte das anwesende Personal mit einem Messer. Er öffnete eigenständig die Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete er in die Lilienthaler Straße.

Der Täter wird zwischen 20 und 30 Jahre alt und als etwa 180 Zentimeter groß beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine schwarze Jogginghose und einen ins Gesicht gezogenen Schal.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0421-362-3888.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell