Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

15.03.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Wohnung - Täter stiegen durch Schlafzimmerfenster

Hagen (ots)

Zwischen Mittwoch, 13.03.2019, und Donnerstag, 14.03.2019, kam es zu einem Einbruch in der Lange Straße. Nach bisherigen Ermittlungen hebelten Einbrecher ein Schlafzimmerfenster auf und gelangten so in die Wohnung. Die Mieterin war sich zur Tatzeit, zwischen 20:00 Uhr und 15:30 Uhr, nicht anwesend. Die Unbekannten legten in der Wohnung einen Riegel von innen vor die Tür. Dies taten sie vermutlich um zu verhindern, dass sie durch die Wohnungsinhabern überrascht werden. Vermutlich verließen die Einbrecher die Wohnung wieder durch das Schlafzimmerfenster. Die Kripo sicherte Spuren am Tatort und sucht jetzt nach Zeugenhinweisen (02331 986 2066). Was genau gestohlen wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung