Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

12.08.2019 – 14:26

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Festnahme eines Einbrechers - Es erging Haftbefehl.

Mönchengladbach (ots)

Aufmerksame Zeugen haben am Sonntag (11.8.), gegen 13:40 Uhr, einen Mann beobachtet, der an Gladbacher Straße in Mönchengladbach-Rheindahlen in verdächtiger Weise in parkende Autos schaute und fühlte, ob die Autos verschlossen waren. Die hinzugerufenen Polizisten stellten die verdächtige Person vor Ort. Bei der Überprüfung fanden die Beamten bei dem 30-jährigen Mann Diebesgut aus einem Wohnungseinbruch der vergangenen Woche. Die Polizeibeamten nahmen ihn wegen Verdacht des Wohnungseinbruchdiebstahls vorläufig fest. In seiner Vernehmung räumte der Mönchengladbacher den Einbruch ein. Er wurde heute dem Amtsgericht Mönchengladbach vorgeführt, es erging Haftbefehl. (wr)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach