PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

06.05.2021 – 14:03

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg - Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Isselburg (ots)

Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstag ein 16-jähriger Motorrollerfahrer aus Rees-Millingen ins Weseler Krankenhaus gebracht. Er war gegen 08.25 Uhr auf dem Högerdeich im Bereich einer Kurve in den Gegenverkehr geraten. Ein entgegenkommender 67-jähriger Autofahrer aus Isselburg-Vehlingen konnte den Zusammenstoß trotz eines Bremsmanövers nicht mehr verhindern. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen in das Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 3.500 Euro. Der 16-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den Roller. Dieser ist als Mofa ausgewiesen, fährt aber deutlich schneller als die maximal zulässigen 25 km/h.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Isselburg
Weitere Storys aus Isselburg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken