Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

26.01.2020 – 11:30

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Unfallflüchtiger stand erheblich unter Alkoholeinfluss

Vreden (ots)

In der Nacht zum Sonntag kam ein 20 Jahre alter Autofahrer gegen 03.55 Uhr auf der Winterswyker Straße in Höhe der Kreuzung mit der Lochumstraße und Schweriner Straße von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen eine Laterne, ein Verkehrszeichen und 50 m weiter gegen einen Baum und eine weitere Laterne. Der Pkw verlor dabei die Räder der Fahrerseite. Der unverletzte Fahrer schraubte die Kennzeichen ab und entfernte sich zu Fuß - dabei wurde er durch Zeugen beobachtet. Die Zeugen sahen den 20-Jährigen kurze Zeit später zurückkehren und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle fest. Der junge Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken