Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

06.10.2019 – 12:36

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mit Radfahrer kollidiert und geflüchtet

Bocholt (ots)

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Freitag bei einem Unfall in Bocholt erlitten. Der 50-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr die Rheder Straße in Richtung Viktoriastraße. An der Kreuzung mit dieser übersah der Bocholter den von rechts kommenden Wagen eines Unbekannten. Der Autofahrer entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Nach Angaben von Zeugen handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarz lackierten Fiat 500. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken