PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

06.05.2021 – 14:32

Polizei Gütersloh

POL-GT: 35-Jähriger verursacht Unfall unter Drogeneinfluss

Gütersloh (ots)

Rietberg (FK) - Nachdem ein 35-jähriger am Mittwochabend (05.05., 20.20 Uhr) die Gütersloher Straße in Richtung Haupstraße befuhr, touchierte er mit seinem Fahrzeug einen Mitsubishi beim Überholen.

Nachdem es zu dem seitlichen Zusammenstoß mit dem zunächst vor dem Ford herfahrenden Mitsubishi kam, setzte dessen 35-jähriger Fahrer seine Fahrt fort. Erst nachdem der 19-jährige Fahrer mehrfach mit Lichthupe auf sich aufmerksam gemacht hat, hielt der Mann aus Gütersloh an. Bei einer anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei, ergab sich der Verdacht, dass der Güterlsoher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein freiwillig durchgeführter Vortest bestätigte den Eindruck.

Dem Ford-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Gütersloh
Weitere Storys aus Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh