PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

29.08.2019 – 10:33

Polizei Gütersloh

POL-GT: Widerstand - zwei Polizisten leicht verletzt

GüterslohGütersloh (ots)

Gütersloh (FK) - Am Mittwochabend (28.08., 19.00 Uhr) wurde die Polizei über einen randalierenden Mann vor einem Supermarkt an der Friedrichsdorfer Straße informiert. Zeugenangaben nach spuckte er Mann Passantinnen an. Auf der Anfahrt wiesen einige Personen die Streifenwagenbesatzung auf den randalierenden Mann vor dem Supermarkt hin.

Als der 37-jährige Gütersloher die Polizeibeamten erblickte legte er die Jacke und seine Tasche ab, schlug und trat unmittelbar in deren Richtung. Zur Verhinderung weiterer Straftaten sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden. Dagegen sperrte sich. Zudem schlug und spuckte er ununterbrochen. Zwei Polizeibeamte verletzten sich dabei leicht.

Letztlich wurde er in Gewahrsam genommen. Hier verblieb er bis zur erfolgten Gemütsberuhigung.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh