Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Trunkenheitsfahrten am Wochenende

    Bad Segeberg (ots) -

    Kreis Segeberg - Trunkenheitsfahrten:

    Nachdem ein 20-jähriger VW-Polo-Fahrer am Samstag, gegen 04.00 Uhr, auf der B 432, zwischen Krögsberg und Klein Rönnau, einem anderen Verkehrsteilnehmer fast ins Auto fuhr, entschloss sich der Verkehrsteilnehmer zunächst zum Folgen des Polo-Fahrers. Bei einem anschließenden Gespräch wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen, so dass die Polizei verständigt wurde.

    Der junge Mann hatte sich zwischenzeitlich erneut ans Steuer gesetzt und konnte schließlich an der Wohnanschrift angetroffen werden.

    Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab vorläufige 1,92 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheines folgten.

--

    In Bad Segeberg wurde in der Nacht zum Sonntag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 25-jährigen Bad Segeberg Atemalkoholgeruch festgestellt. Nachdem der Fahrer des Opel Astra 0,77 Promille gepustet hatte, folgte ein speziellerer Atemalkoholtest. Nach diesem Ergebnis wird der Mann 250 Euro Geldbuße, vier Punkte und ein Monat Fahrverbot zu erwarten haben.

--

    Am Sonntagmorgen wurde der Polizei ein Verkehrsteilnehmer gemeldet, der mit seinem Pkw Audi von Kaltenkirchen kommend kurz vor Kisdorf auf der Kreisstraße 97 stehen und nicht ansprechbar sein sollte. Vor Ort wurde von der Polizei festgestellt, dass 150 Meter vor dem Auffindeort ein Verkehrszeichen umgefahren wurde.

    Der Fahrzeugführer wollte keine Angaben zu dem Sachverhalt machen, erklärte sich jedoch mit einem Atemalkoholtest einverstanden - 0,76 Promille. Da ein weiterer erforderlicher Atemalkoholtest verweigert wurde, musste in der Paracelsiusklinik Kaltenkirchen eine Blutprobe entnommen werden. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: