PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

03.06.2019 – 11:49

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach geflüchteten Unfallverursachern gesucht

Bad Segeberg (ots)

Am vergangenen Mittwoch ist es in Henstedt-Ulzburg sowohl in der Wilstedter Straße, auf dem Rewe-Parkplatz, als auch im Goldammerweg zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen.

Zwischen 10:45 und 11:05 Uhr hatte bei dem Supermarkt eine unbekannte Person ausgeparkt und dabei einen schwarzen Opel Corsa beschädigt. Es entstanden Schrammen an der Fahrertür und am vorderen linken Kotflügel.

Im Goldammerweg entstand ein erheblicher Schaden an einem grauen Seat Leon. Hier fuhr ein unbekanntes Fahrzeug zwischen 12:15 und 18:15 Uhr gegen den Seat und verursachte auf der gesamten Fahrerseite zahlreiche Kratzer und Dellen.

Die Polizeiermittler aus Henstedt-Ulzburg suchen Zeugen, die Angaben zu den Unfallhergängen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 04193-99130 entgegengenommen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg