Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

14.02.2019 – 11:32

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg, Kurhausstraße / Polizei sucht Geschädigten einer Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots)

Am Mittwoch, den 13.02.19, kam es in Bad Segeberg zu einer Verkehrsunfallflucht in der Kurhausstraße. Ein Zeuge hatte gegen 08:50 Uhr gesehen, wie der Fahrer eines Ford Transits den Spiegel eines orangefarbenen Mercedes abgefahren hat und anschließend weitergefahren ist. Der Zeuge konnte der Polizei das Kennzeichen des Transits mitteilen, so dass der Fahrer ermittelt werden konnte. Das Kennzeichen des geschädigten Fahrzeuges konnte der Zeuge sich nicht merken. Die Polizei Bad Segeberg bittet daher den Geschädigten, sich unter 04551-8840 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung