Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kayhude - Diebstahl von drei neuen Wohnwagen

Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht (13. / 14.06.18) ist es in Kayhude zu einem Diebstahl von drei Wohnwagen gekommen.

Am Donnerstagvormittag fuhr die alarmierte Polizei zu einem Wohnwagenhändler in die Segeberger Straße.

Vom dortigen Gelände entwendeten bisher unbekannte Täter drei neue hochwertige Wohnwagen vom Hersteller Fendt. Alle sind weiß und haben silberne Streifen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brachen die Diebe das Haupttor des Ausstellungsplatzes mit Gewalt auf und stellten mehrere andere Wohnwagen um. Anschließend zogen sie mit Fahrzeugen die drei Wohnwagen weg, auf die es die Täter offenbar abgesehen hatten. Die Tatzeit soll zwischen 01.30 Uhr und 02.00 Uhr gelegen haben.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht nun Zeugen, die Wahrnehmungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen. Insbesondere der Abtransport der drei Wohnwagen dürfte mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden gewesen sein.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 04551-884-0 entgegengenommen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: