PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Pforzheim mehr verpassen.

31.08.2021 – 12:47

Feuerwehr Pforzheim

FW Pforzheim: Einsatzstatistik 2021
Halbjahresübersicht

Pforzheim (ots)

Die Feuerwehr Pforzheim wurde im ersten Halbjahr 2021 1.043mal (1.117mal im Vorjahr) alarmiert.

Im ersten Halbjahr 2021 wurde die Feuerwehr Pforzheim u.a. tätig bei:

* Wohnungsbrand in Hochhaus

* mehrere schwere Verkehrsunfälle auf der Autobahn, mit z.T. tödlichen Folgen * Großeinsatz zur Personensuche in der Enz * Brand in einem Klassenzimmer in einer Grundschule * Wohnungsvollbrand in der Bleichstraße * Unwetter-Einsätze nach Gewitter mit Starkregenfällen im Juni * Unterstützung von Gemeinden im Enzkreis bei mehreren Bränden sowie bei einem Gefahrstoff-Austritt im Rahmen der Überlandhilfe

Insgesamt gab es 286 (351) Fehlalarme. 113 (126) Fehleinsätze entstanden durch automatische Brandmeldeanlagen. 3mal (1mal) musste eine gesetzwidrige Alarmierung (Missbrauch von Notruf) verfolgt werden. 2mal (6mal) war ein Feuer bereits gelöscht. 168mal (218mal) stellte sich nach der Erkundung vor Ort heraus, dass ein Feuerwehreinsatz nicht mehr notwendig war.

Auf tatsächliche Brände entfielen 95 (98) Vorgänge: neben 77 (85) Kleinbränden mussten 11 (9) Mittelbrände sowie 7 (4) Großbrände bekämpft werden. Auch in Zeiten der Corona-Einschränkungen ging damit die Anzahl der echten Brandereignisse nicht zurück und forderten die Feuerwehr.

Insgesamt wurden bei den Brandeinsätzen 27 Personen verletzt, darunter zwei Feuerwehrangehörige.

Im Hilfeleistungsbereich wurden 662 (668) Einsätze registriert bei denen die Feuerwehr tätig werden musste.

Die häufigsten Tätigkeiten lassen sich wie folgt zusammenfassen: 103mal (76mal) Beseitigung einer Ölspur, 96 (95) Türöffnungen wegen akuter Gefahr oder auf Anforderung der Polizei, 57 (45) Verkehrsunfälle mit Straßenfahrzeugen, 32mal (38mal) lief Kraftstoff aus Fahrzeugen aus, 32mal (19mal) musste ausgelaufenes Wasser in Gebäuden aufgenommen werden, 10mal (15mal) wurden Eingangstüren oder Fenster verschlossen und 5mal (6mal) wurden Personen aus einem Aufzug befreit.

Saisonbedingt fielen 74 (44) Einsätze im Zusammenhang mit Tieren an (insbesondere Rettung von Schwänen und Jungenten).

Bei Hilfeleistungseinsätzen im ersten Halbjahr 2021 wurden 153 (91) verletzte Personen versorgt, für 22 (24) Personen kam jede Hilfe zu spät.

Im Juli waren über 2 Wochen hinweg zahlreiche Einsatzkräfte zur Unterstützung im Hochwassergebiet im Ahrtal, Rheinland-Pfalz, im Einsatz.

Zusätzlich zu den aufgeführten Feuerwehreinsätzen waren Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützend im Rahmen von Impfaktionen in verschiedenen Stadtteilen tätig. Der Feuerwehrbus wurde zu einem Impfbus ausgebaut und war an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet im Einsatz. Auch im Rahmen von Sonderimpfaktionen in den einzelnen Stadtteilen unterstützte die Feuerwehr mit logistischen Maßnahmen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Pforzheim
Telefon: 07231 39-2511
E-Mail: fw@pforzheim.de
https://www.feuerwehr-pforzheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Pforzheim
Weitere Storys aus Pforzheim
Weitere Meldungen: Feuerwehr Pforzheim
Weitere Meldungen: Feuerwehr Pforzheim