PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

07.12.2021 – 11:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger

Mannheim-Feudenheim (ots)

Ein Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagabend im Stadtteil Feudenheim schwer verletzt. Eine 56-jährige Frau war mit ihrem Pkw auf der Straße "Am Aubuckel" in Richtung Wingertsbuckel unterwegs. In Höhe der Ampel an der Straßenbahnhaltestelle "Adolf-Damaschke-Ring" überquerte ein 30-jähriger Mann bei Rotlicht die Ampel. Die Autofahrerin versuchte noch durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß zu vermeiden, erfasste jedoch dennoch den Fußgänger, der durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Lebensgefahr wurde durch die behandelnden Ärzte ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell