Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Nußloch - Rhein-Neckar Kreis: Zwei explosive Funde

Walldorf/Nußloch - Rhein-Neckar Kreis (ots)

Am Samstag, den 23.01.2021 wurden im Laufe des Tages gleich zwei explosive Funde im Bereich des Polizeireviers Wiesloch festgestellt. Im Bereich vom Waldstück Hochholz bei Walldorf fiel einem Jagdpächter ein länglicher Metallzylinder im Wald auf, der sich bei näherer Betrachtung als französische Sprenggranate aus dem 2. Weltkrieg entpuppte. Bei Erdarbeiten im Garten fiel einem Hausbesitzer in Nußloch ein blauer Gegenstand auf. Es handelte sich hierbei um eine alte Übungshandgranate. Eine Gefahr für die beteiligten Personen bestand glücklicherweise nicht. Beide Sprengmittel wurden durch Spezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst abgeholt und werden fachmännisch entsorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maik Domberg
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
  • 24.01.2021 – 09:37

    POL-MA: Heidelberg - Mit 1,88 Promille mit dem Auto unterwegs

    Heidelberg (ots) - Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte der 22-jährige Fahrer eines BMW, der am frühen Sonntagmorgen gegen 04.15 Uhr durch Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte am Neckarmünzplatz einer Kontrolle unterzogen wurde. Nachdem die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann wahrnahmen, führte ein freiwilliger Atemalkoholtest zu einem Wert von 1,88 Promille. Nach erfolgter Blutprobe wurde der ...

  • 24.01.2021 – 08:23

    POL-MA: Heidelberg/Kirchheim - Brand eines Rollers - Zeugenaufruf

    Heidelberg/Kirchheim (ots) - Am 23.01.2021 wurden Polizei und Feuerwehr gegen 21.30 Uhr zu einem Brand im Margot-Becke-Ring in der Nähe der neuen Großsporthalle alarmiert. Vor Ort konnte ein an einem Zaun abgestellter brennender Roller festgestellt werden, der im weiteren Verlauf völlig ausbrannte. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Am Roller war kein ...